persönliche begleitung

IllustrationBeschreibung
Illustration Ambulante soziale Begleitung

Ambulante soziale Begleitung (ASA)

Autonomie bewahren, um zu Hause bleiben zu können

Zwei multidisziplinäre Teams sind in den Neuenburger Bergen (Extase) wie auch am Seeufer (Appart'ASA) für eine ambulante soziale Begleitung tätig.

 

 

Die Projekte sind individuell gestaltet und personalisiert, mit dem gemeinsamen Ziel, zu Hause zu bleiben und eine grösstmögliche Unabhängigkeit zu erreichen. Die Antragsstellenden behalten die Kontrolle über ihre Entscheidungen. Sie werden unterstützt und eingewiesen, um im Rahmen ihrer Fähigkeiten an Autonomie zu gewinnen.

 

In einer Wohnung der Stiftung

Mehrere Wohnungen, die von der Fondation Alfaset angemietet wurden oder ihr gehören (ausserhalb der Wohnheime), ermöglichen es dem Leistungsempfänger, in seinem eigenen Tempo die notwendige Autonomie zu erlangen.

 

 

In der Privatwohnung

Die regelmässige sozialpädagogische Unterstützung ermöglicht den Verbleib in der eigenen Wohnung. Die Erfahrung mit der ambulanten Begleitung hat sich bewährt und ist für alle Beteiligten von Vorteil.

 

 


 

 

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf.

 

Tél. 032 967 96 50

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

FaLang translation system by Faboba